Oftmals ist die Welt nicht so, wie sie sich von der Masse der Personen vorgestellt wird. Schwierigkeiten und Streit sind ebenso real, wie der später drohende Schaden durch eine Klage. Klageverfahren können nicht nur extrem hohe Geldstrafen nach sich ziehen, sondern ebenfalls Prozesskosten. 

Beispiele für einen Rechtsstreit können das zerstörte Auto, die Miete oder der Arbeitgeber sein. Gründe existieren wirklich genug und vor diesen kann nicht immer geflüchtet werden. Im Falle einer Klage ist es von Bedeutung, dass die Rechtsschutzversicherung die Anwaltskosten und vielleicht sogar die Gerichtskosten, ganz oder teilweise übernimmt. Dies ist auch daher von Wichtigkeit, weil durch die Kostenübernahme ein kompetenter und namhafter Anwalt gebucht werden kann. 

Vor dem Abschluss einer Rechtsschutzversicherung sollte jedoch zunächst ein Vergleich der verschiedenen Anbieter erfolgen.